•   Sonntag, 20. September 2020
Sex und Beziehungen

Welche Art von Schmiermitteln?

Viele Paare unterschätzen die Vorteile der Verwendung von Gleitmitteln. Diese unscheinbaren Produkte können das Erlebnis von Frauen und Männern völlig verändern. Sie ermöglichen es, Feuchtigkeit zu spenden, aber auch die intimen Stellen zu erwärmen und zu erwecken. Ihre Typen sind sehr unterschiedlich, und die Funktionen überraschen so manches Paar. Es lohnt sich nicht zu fragen, ob man Intimgele verwenden soll, sondern welche Art von Schmiermitteln man wählen soll. Es gibt eine ganze Reihe von ihnen auf dem Markt und jeder von ihnen bietet ein anderes Erlebnis.

Hauptaufgabe von Schmierstoffen

Gleich zu Beginn ist es erwähnenswert, für welchen Zweck Intimgele am häufigsten verwendet werden. Diese Produkte sind für die Befeuchtung der intimen Stellen bestimmt. Manchmal werden sie aus gesundheitlichen Gründen, bei Scheidentrockenheit, aber auch nach der Geburt oder bei niedriger Luftfeuchtigkeit eingesetzt. Gleitmittel sind aber auch Präparate, die die Qualität von Sex und erotischen Nahaufnahmen verbessern. Ihre Funktionen hängen weitgehend von der Art der Spezifität, ihrer Zusammensetzung, Konsistenz und ihren Eigenschaften ab.

Gleitmittel für empfindliche Haut

Bei Bedarf können Sie Intimgel kaufen, das perfekt für Menschen mit empfindlicher und infektionsanfälliger Haut ist. Am häufigsten werden in solchen Fällen Schmierstoffe auf Wasserbasis empfohlen. Sie sind so natürlich wie möglich und gefährden die empfindliche Epidermis nicht. Darüber hinaus haben sie eine angenehme Textur, die ein leichtes Entfernen ermöglicht. Sie haben keine Farb- oder Konservierungsstoffe, sind geruchlos und verursachen keine Allergien. Bitte beachten Sie, dass Gele auf Wasserbasis die Wirksamkeit von Kondomen nicht beeinträchtigen.

Eine Möglichkeit, die Erfahrung besser zu machen

Unter den Gleitmitteln sind die beliebtesten diejenigen, die den Körper zu größeren Empfindungen anregen sollen. Stimulierende Gels spenden dank ihrer Inhaltsstoffe Feuchtigkeit, erwärmen aber auch den Körper. Häufig sind Zubereitungen, die ein Prickeln und Abkühlen der Haut verursachen. Der Körper wird sensibler, wodurch jeder Reiz deutlicher und bedeutsamer wird. Dies führt natürlich zu einem besseren Erlebnis und effektiverem Sex, der mit einem Orgasmus endet. Schmierstoffe können angenehm riechen und sogar schmecken. Der Verzehr eines solchen Gels ist nicht gesundheitsgefährdend, aber es handelt sich nur um eine geringe Menge. Es sind auch Gels erhältlich, die nicht nur Feuchtigkeit spenden, sondern sich auch bei einer erotischen Massage als nützlich erweisen, die die Sinne und den Körper der Liebenden perfekt weckt.

Intimgel für die Insemination

Es wird sehr oft gehört, dass Gleitmittel die Funktion von Kondomen schwächen. Dies gilt vor allem, wenn Gele auf Silikonbasis verwendet werden. Es gibt jedoch eine Reihe von Gleitmitteln, deren Hauptaufgabe es ist, die Besamungschancen zu erhöhen. Dies sind die sogenannten Gleitmittel, die die Besamung unterstützen. Ihre Zusammensetzung beeinflusst die erhöhte Beweglichkeit der Spermien, sowie deren bessere und längere Lebensdauer. Jedes Gleitmittel ist darauf ausgerichtet, den Sex angenehmer zu machen, selbst die rein feuchtigkeitsspendenden sind eine Möglichkeit, die Bewegungen glatter und geschmeidiger zu machen, mit weniger Abschürfungen und einem sanften Gefühl.

Siehe auch